CSS3 Loading Spinner

Follow me on Twitter | Visit my Website

Ja .. das wollte ich schon lange mal machen :) .. alles reines CSS, funktioniert in Webkit Browsern und Firefox.

Wenn ihr mit den Dimensionen der before und after Pseudoklassen rumspielt kann man völlig neue Formen bekommen. Das CSS steht direkt im Quelltext. Achtet auf das fading .. die Dauer muss durch die Anzahl der Balken geteilt .. und der Delay dafür dann immer angepasst werden.