Die allgemeine Nacktheit

hat als solches nichts mit diesem Beitrag zu tun. Heute morgen habe ich steif und fest behauptet Blogs liest kein Mensch mehr und wenige Stunden später schreibe ich doch seit langer Zeit mal wieder einen Beitrag.

Ich will über SEORCH berichten .. das gibts jetzt immerhin knapp über 2 Jahre und ist natürlich größer geworden.

Hier mal ein paar Zahlen:

  • Normale Analysen: ca. 1500 / Tag
  • Screenshots: ca. 1500 / Tag
  • Seorch Ultrasuggest Abrufe: ca. 2000 / Tag
  • Seorch Scanner Analysen: ca. 20 / Tag
  • Unique Besucher: > 1000 / Tag
  • Chrome Installs: > 28.000
  • Facebook Likes > 200
  • Tweets mit der Domain > 165 (die meisten von mir)
  • Google+ Erwähnungen > 220

Über die Social Network Zahlen darf man nun gern auch lachen .. ich finde das aber alles trotzdem beachtlich. Vor 2 Jahren war mein Ziel eigentlich nur das Seorch so 20-30 Analysen pro Tag macht .. damit war ich zufrieden.

SEORCH

Angefangen hat es ja mit einem relativ kleinen OnPage Check. Nach und nach kamen jede Menge Features dazu wie z.b. Backlinkdaten, Social Network Daten, Domain Informationen, Google Rankings, Anzahl der Seiten im Index, PageRank.
Vor mehr als nem Jahr habe ich die Screenshot Funktion eingebaut. Man kann mittlerweile PDFs der Analysen erzeugen, eine Semantische Analyse machen .. dann die PRO Version mit kompletten Performance Daten aus YSLOW und Google Page Speed.

SEORCH Scanner

Vor knapp einem Jahr ist der SEORCH Scanner dann online gegangen. Und ich war in der Lage komplette Webseiten zu analysieren. Man kann daraus viele wichtige Daten herauslesen die nur im Zusammenspiel aller Seiten einen Sinn machen. Ich habe einen komplett eigenen Crawler geschrieben, das Backend hinten dran bildet eine MongoDB und der ganze Scanner skaliert auch für viele tausend Seiten wunderbar. Ich habe alleine 3 Monate Bugs gefixt und erst vor kurzem noch CSV Exports und PDF Exports eingebaut. Wenn ich selbst eine Site Clinic mache ist das Tool immer meine erste Anlaufstelle.

SEORCH Ultrasuggest

Eher so aus Langeweile habe ich den gebaut. Ich wollte mal wieder was neues machen .. so ganz ohne Legacy Code. Mitterweile liefert das Tool LongTail Daten aus 5 verschiedenen Quellen und ich plane noch ein paar hinzuzunehmen. Ideen un Input dazu kam meist per Email, Google+ oder direkt von Kollegen und ich habe dann einfach alles eingebaut was mir sinnvoll erschien.

SEORCH Keywordmonitor

Noch nicht wirklich veröffentlicht entwickle ich aktuell daran. Klar .. Keywordmonitoring Tools gibt es wie Sand am Meer. Meins ist auch nicht besser oder schlechter als die meisten. Aber es ist meins und ich muss nichts dafür bezahlen. Die Infrastruktur die aktuell dazu brauche kostet 10 Dollar im Monat und ich jage aktuell Google jede Nacht 2500 Top 100 Rankings ab ohne das ich eine IP Penalty bekomme ..
Der letzte Satz beschreibt auch schon den eigentlichen Reiz. Ich wollte in großen Maßstab an Daten herankommen die Google sonst extrem teuer verkauft. Quasi ein kleiner Hack .. und wenig macht mehr Spass 🙂

Und nu?

Ideen für Tools habe ich noch Tonnen. Die nächsten SEORCH Releases sind schon in der Mache und ich habe immer noch jede Menge Spass an der Entwicklung. Die zentralen Analysemöglichkeiten werden weiter kostenlos bleiben. Ich würde gerne eine paar Whitelabel Versionen mehr verkaufen und ich fände es cool wenn der Keywordmonitor irgendwann mal 100 zahlende Benutzer hat. Sonst wünsche ich mir nix 🙂

Aaah ja ..

Mich motiviert an SEORCH das was draus geworden ist. Wenn eine Website einen Bericht über SEORCH schreibt ist das ein wahnsinnig gutes Gefühl. Wenn SEORCH auf Twitter, FB oder sonstwo empfohlen wird bekomme ich immer ein kleines Lachen ins Gesicht. Über jede Feedback Email bin ich dankbar. Und Feature Requests bau ich meistens schneller ein als ich sollte ..

Im Grunde habe ich mit allen SEORCH Tools immer nur Dinge programmiert die ich selbst brauche und genau so werde ich auch weitermachen. Nur wenn es für mich Sinn macht habe ich Spass daran 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *