Kreative Ideen für Linkbuilding

oder Linkbuilding auf smarte Weise und ohne ein riesiges Budget dafür zu haben.

Nicht jeder hat die Möglichkeit für viel Geld Links zu kaufen oder kann sich Personen leisten die Linkbuilding für einen betreiben .. trotzdem hat man durchaus die Möglichkeit selbst Links aufzubauen .. mit etwas Zeit und Kreativität kann man schon einiges erreichen-

Das eigene Profil im Netz
Bei den meisten Social Media Seiten hat man die Möglichkeit URLs zu seinen Webseiten zu hinterlegen .. spontan fallen mir da YouTube, LinkedIn, Facebook, XING und Twitter ein. Damit das eigene Profil gecrawlt wird muss man es allerdings öffentlich zugänglich machen.

Mitglied bei diversen Plattformen
Eine ganz gute Anlaufstelle ist KnowEm. Meldet euch an wo ihr einen Sinn für euch seht. Legt saubere Profile an. Hinterlasst euren Backlink und partizipiert auch ab und zu mal an dem Dienst.

Gemeinde, Stadt und Region
Fast alle Gemeinden haben eigene Webseiten, und in der Regel findet sich dort auch ein örtliches Branchenverzeichnis in das man sich kostenlos oder für kleines Geld aufnehmen lassen kann.

Whitepaper und Präsentationen
Schafft nützliche Inhalte auch in PDF und Powerpoint und stellt sie dann z.b. bei Slideshare zum Download zur Verfügung. Natürlich mit einer extra Seite über den Autoren 🙂

Gastautor
Unglaublich .. aber die meisten Themenblogs freuen sich über Gastautoren und erlauben dann auch gerne einen Backlink auf die eigene Seite. Schreibt einfach die Blogs an .. gebt euch Mühe mit eurem Beitrag und als Belohnung gibts den Backlink und in der Regel auch noch einige Besucher.

Gebt Contra
Diskutiert in Foren und Blogs nützlich und aktiv mit, fragt bei Beiträgen in Blogs nach den ihr nicht zustimmt ob ihr einen Beitrag aus anderer Sicht / Gegenmeinung verfassen dürft.

Interviews
Fragt Leute in eurem Themengebiet nach einen Interview und bloggt das dann. Ihr glaubt gar nicht wie gerne Leute über sich selbst sprechen. In der Regel machen die das Interview in ihrer Peer Group auch publik.

Gebt antworten
Beantwortet Fragen in den diversen Hilfe Portalen, in Twitter, in Foren, in Blogs. Dabei immer recht freundlich bleiben.

Themenverwandte Seiten
Sucht Seiten die ebenfalls euer Themengebiet beackern .. fragt nach Links und bietet Backlinks an. Idealerweise aus einem Text heraus und nicht unbedingt aus der Blogroll.

Trollt
aber nur ein bisschen .. startet selbst Diskussionen, Gruppen, Themenseiten auf den diversen Social Media Plattformen und nehmt aktiv dran teil.

Und sonst so?
Link im Email Footer ist klar, gebt neue Beiträge auf euren Webseiten regelmäßig bekannt .. holt euch Aufmerksamkeit.

Beachtet dabei aber auch die Grundregeln für Linkaufbau.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *